Wir erhalten immer wieder Fragen dazu, was Carvolution ist und was wir mit dem Mobilitäts-Service erreichen wollen. Der Mobilitäts-Service ist noch ein sehr neues Konzept und vielen noch nicht bekannt. Braucht es wirklich eine Alternative zum klassischen Autokauf und dem Leasing? Warum ist der Mobilitäts-Service in den meisten Fällen günstiger als diese zwei Varianten?

Lass uns also mal die häufigsten Missverständnisse im Zusammenhang mit Carvolution und dem Mobilitäts-Service aufklären.

1. Das ist doch genau wie Carsharing.

Nein. Dein Carvolution-Auto ist wie dein eigenes Auto. Du, deine Freunde, Bekannte und Familie können alle damit fahren und du musst das Auto mit niemandem teilen sofern du dies nicht willst ;)

2. Also miete ich einfach das Auto von jemand anderem?

Nein! All unsere Autos gehören uns selbst beziehungsweise während der Abodauer dir. Du hast also nur mit einem einzigen Partner zu tun, der sich um alles rund um dein Auto kümmert. Voll unkompliziert!

3. Carvolution ist eine Leasingfirma.

Wir bieten kein Leasing an. Beim Mobilitäts-Service sind alle Kosten rund ums Auto ausser Tanken bereits im monatlichen Preis inbegriffen. Wir sind flexibler, transparenter und zuverlässiger als Leasinganbieter und ermöglichen es dir ausserdem, viel schneller und leichter an dein eigenes Auto zu kommen.

4. Carvolution ist teurer als Leasing.

Auch nicht wahr. Wir kaufen unsere Fahrzeuge in grossen Mengen und geben die dadurch gesparten Kosten an unsere Kunden weiter. Im Durchschnitt sind unsere Preise tiefer als ein Leasing über kurze oder mittlere Zeit. Beim Leasing wird oft vergessen, dass die monatliche Rate in erster Linie durch eine hohe Anzahlung tief gehalten wird. Bedenke ausserdem, dass die Leasingraten auf den ersten Blick günstiger erscheinen wenn man jedoch alle Kosten zusammenrechnet ist das Leasing deutlich teurer. Der TCS empfiehlt die Faustregel «Leasingrate x 3 = Effektive Kosten», um zu berechnen, wie viel du für dein Auto wirklich ausgibst. Im monatlichen Preis sind beim Mobilitäts-Service bereits sämtliche Kosten wie Versicherung, Reifen, Service, Reparaturen, Erstvignette, Steuern etc. inbegriffen. Ausserdem verlangen wir keine Anzahlungen oder Depots.

5. Da gibt es bestimmt versteckte Kosten.

Nein! Wir selbst haben sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit den versteckten Kosten, die beim Autokauf und Leasing entstehen. Das war sehr frustrierend! Deshalb war es unser Anliegen, ein Angebot zu entwickeln, welches ganz ohne zusätzliche Kosten funktioniert. Du weisst genau, was auf dich zukommt und kannst deine Ausgaben ganz einfach budgetieren. Du bezahlst einen fixen Betrag im Monat und darin sind sämtliche Kosten bis auf das Tanken, den Parkplatz und eventuelle Bussen enthalten.

6. Da braucht es sicher eine grosse Vorauszahlung oder ein Depot.

Wenn du ein Auto kaufst oder least, musst du zu Beginn eine grosse Vorauszahlung leisten. Nicht bei uns! Der Mobilitäts-Service soll für jede(n) bezahlbar sein und wir wissen, dass nicht alle gleich viel Geld gespart haben, um sich ein Auto zu kaufen. Durch die monatlichen Raten sind die Kosten für dich übersichtlich und leicht zu kalkulieren. Wir verlangen lediglich eine Anfangspauschale von 390.- Franken. Die Pauschale deckt die Kosten für die Erstellung deines Kundenprofils, sowie die Prüfung deiner Identität und Bonität ab. Diese Gebühr ist einmalig und fällt nicht mehr an, solltest du das Fahrzeug wechseln oder das Abo pausieren.

7. Das sind doch alles Gebrauchtwagen!

Alle unsere Autos sind in neuwertigem Zustand, 100% zuverlässig und jeweils die neuesten Modelle. Anders als bei der normalen Autovermietung bereiten wir die zurückgebrachten Autos professionell auf, sodass sie sich wie neu anfühlen.

8. Da muss man sich ewig lang binden.

Nein. Flexibilität ist uns bei unserem Angebot sehr wichtig, weshalb du die Mindestlaufzeit für dein Auto selbst wählen kannst. Diese startet für gewisse Modelle bereits bei 3 Monaten und bei allen anderen bei 6 Monaten. Danach kannst du das Auto jederzeit zurückgeben, gegen ein anderes eintauschen oder so lange damit weiterfahren, wie es dir beliebt.

Eine Partnerschaft mit