Die Beliebtheit rund um das Auto-Abo wächst und wächst. Ständig kommt ein neuer Anbieter auf den Schweizer Markt, denn Herr und Frau Schweizer sehen im Auto-Abo eine einfach Alternative, die preislich durchaus attraktiv ist. Daher überrascht es nicht, dass weitere Anbieter auf den Schweizer Markt kommen. Lies im Blog alles über die Unterschiede der beiden Auto-Abo Anbieter Arval und Carvolution.

Das All-inclusive-Paket

Das, was das Auto-Abo u.a. auszeichnet, das All-inclusive-Paket, ist bei beiden Anbietern mit dabei. Das heisst, Versicherung, Steuer, Reifen und -lagerung, kantonale Einlösung und Service & Wartung ist inklusive. Bei Carvolution ist zusätzlich noch eine Tankkarte von AVIA resp. eine Ladekarte von evpass inklusvie. Beim Tanken sparst du 5 Rappen / Liter und beim Laden ebenfalls: Anstelle von 50 Rappen / kWh, zahlst du nur 45 Rappen / kWh.

Versicherung

Bei Arval sind folgende Versicherungsleistungen inbegriffen: Haftpflichtversicherung ohne Selbstbeteiligung, Grobfahrlässigkeitsschutz, Schutz gegen Parkschäden. Bei Carvolution ist ebenfalls die Haftpflichtversicherung zusätzlich noch die Teil- und Vollkaksoversicherung inklusive. Der Selbstbehalt kann selbst ausgesucht werden, du kannst zwischen 500.- / 1’000.- und 1’500.- wählen. Zusätzlich hast du die Wahl, dich gegen Grobfahrlässigkeit zu versichern und auch gegen Parkschäden und Verkehrsrechtsschutzversicherung.

Laufzeit

Bei Arval hast du die Möglichkeit, dein Auto für 36 oder 48 Monate zu fahren. Bezüglich der Kündigungsfrist gibt es keine Informationen auf der Website von Arval. Bei Carvolution kannst du zwischen 7 Mindestlaufzeiten ausgewählt werden. Brauchst du dein Auto nur ein paar Monate, oder möchtest du beispielsweise ein Elektroauto mal ausprobieren, dann kannst du dein neues Auto auch nur 3 oder 6 Monate fahren. Weisst, du, dass du es länger fahren wirst, dann kannst du deine Mindestlaufzeit auch für 36 oder 48 Monate wählen. Je länger deine Mindestlaufzeit, desto günstiger ist der monatliche Fixpreis.

Reifenwechsel

Der Reifenwechsel findet zweimal pro Jahr statt. Arval sowie Carvolution nimmt mit dir Kontakt auf, um dich zu informieren, dass ein Reifenwechsel stattfindet. Du machst deinen Termin mit der Garage selbst aus, und fährst in eine Partnergarage, um die Reifen wechsel zu lassen.

Carvolution unterscheidet sich in folgenden Punkten:

  • Bei Carvolution ist eine Tankkarte von AVIA resp. eine Ladekarte von evpass im All-inclusive-Paket inklusive

  • 293 Google Bewertungen. Die Community von Carvolution wächst tagtäglich

  • Eine nützliche App. Das Abo ist schnell zur Hand und das Kilometerpaket kann monatlich selbst angepasst werden

  • 7 Tage die Woche im Live-Chat erreichbar

  • Die Mobiliar ist strategischer Partner


Welches Abo passt zu dir?

Schlussendlich entscheidest du selbst, für welches Abo du entscheidest, was besser zu dir und deinen Bedrüfnissen passt. Möchtest du gerne möglichst flexibel sein? Ist es dir wichtig ein Neuwagen zu fahren? Möchtest du den Selbstbehalt deiner Versicherung selbst auswählen? Falls du dich für ein Auto von Carvolution entscheidest, findest du hier all unsere Fahrzeuge

Eine Partnerschaft mit