“Wir können die Kilometerzahl flexibel nach oben oder unten anpassen, das hilft uns, das Abo an die geschäftliche Situation anzupassen.”, meint Niklas Dula, CEO von Stadlin SA. Im Gespräch erzählt er, wie Carvolution sein Leben vereinfacht.

Niklas, stell doch in ein, zwei Sätzen dein Unternehmen vor

Gerne Saskia. Wir stellen Fassadenelemente her und bieten unseren Kundinnen und Kunden zudem ein Rundum-Service an. Wir stellen die Elemente her, verwalten und verkaufen sie und ist eine Reparatur nötig, erledigen wir das auch gleich. Die Firma existiert nun bereits in der 4. Generation und wir haben zw. 25 und 30 Mitarbeitende.

Wieso hast du dich für Carvolution entschieden?

Zum einen ist es die Flexibilität und die tiefen Anschaffungskosten, so haben wir keine Kapitalbindung. Zudem gibts auch die Möglichkeit zum Adaptieren, wenn beispielsweise eine Mitarbeiterin bzw. ein Mitarbeiter unser Unternehmen verlassen sollte, können wir das Auto-Abo nach der Mindestlaufzeit einfach kündigen. Was auch enorm einfach am Abo ist, dass die Kilometerzahl flexibel angepasst werden kann. Und weil sich Carvolution um alles rund ums Auto kümmert, haben wir keinen administrativen Aufwand mehr.

Für was benötigt ihr die Autos, Niklas?

Es sind Geschäftsfahrzeuge für unserer Geschäftsleitungs-Mitglieder. Die Autos werden für Kundentermine, Baustellenbesuche etc. benötigt und dürfen auch privat im Alltag benutzt werden.

Welche Herausforderungen haben wir bei euch gelöst?

Ihr konntet das Risiko minimieren, über lange Zeit finanziell an ein Auto gebunden zu sein. Man weiss schliesslich nie, was passiert. Zudem musste keine Anzahlung geleistet werden, wir hatten somit eine tiefe Kapitalbindung und tiefe Kapitalkosten. Auch sind die monatlichen Kosten gut planbar und budgetierbar, denn wir wissen dank dem monatlichen Fixpreis immer, wie viel das Auto kostet. Und zu guter Letzt übernimmt Carvolution für uns all den administrativen Aufwand.

Deshalb lässt sich sagen, dass die Laufzeit und die Flexibilität im Vordergrund stehen.

Was fehlt dir bei Carvolution?

Wir benötigen noch mehr Nutzfahrzeuge, das wäre super, wenn ihr noch mehr in euer Angebot aufnehmen könnt. Des Weiteren wollen wir bis 2030 nur noch mit Elektrofahrzeugen fahren. Es wäre deshalb toll, wenn ihr auch das Elektroauto-Angebot erweitern könnt.

Welche Unternehmen könnten noch vom Carvolution Auto-Abo profitieren?

Da kommt mir spontan die Baubranche, Montagefirmen und die IT Branche in den Sinn. Eigentlich alle Firmen, die mit temporären Projekten arbeiten. Vor allem auch, wenn die Laufzeit der Projekte nicht bekannt ist. Dank der Flexibilität des Auto-Abos von Carvolution steht das Auto nicht einfach rum und kostet, sondern kann allenfalls zurückgegeben werden.

Hier findest du eine Übersicht über weitere Interviews mit Geschäftskunden und über Carvolution und das Auto-Abo.

Early Bird

Audi A4 Avant S line 40 TDI

Rabatt
25.– CHF/ Monat

A4 bannerA4 banner
Gültig bis Ende Oktober 2021
Eine Partnerschaft mit