“Man spart Geld mit Carvolution. Und welches Unternehmen möchte das nicht?” - Tanja, Office Managerin bei lazoona ist ein Fan von Carvolution. Die preiswerte Alternative zu Kauf und Leasing überzeugt sie. Zudem kann sie sich nun endlich wieder voll und ganz auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren. Im Gespräch erzählt sie, was sie bei Carvolution besonders überzeugt.

Tanja, wie beschreibst du dein Unternehmen?

Tanja: lazoona ist eine Marke der Corris AG – der schweizweit führenden Fundraisingagentur für Infostandwerbung. Damit den Hilfswerken auch in Zukunft genügend Mittel für ihre Projekte zur Verfügung stehen, müssen sie einen Teil ihrer Einnahmen in die Werbung von neuen Spendern investieren. Wir von lazoona haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Hilfswerke bei dieser wichtigen Arbeit zu unterstützen.

Unser Hauptbereich ist die Haustürwerbung. Wir beschäftigen zur Zeit acht Festangestellte und jährlich rund 200 Dialoger und Dialogerinnen (Sales force Team).

Wieso hast du dich für Carvolution entschieden?

Vier Punkte waren für uns ausschlaggebend: Die Flexibilität, der administrative Aufwand, der sich um ein Vielfaches verkleinert hat, die Sicherheit, dass sich jemand um die Autos kümmert und dass es so preiswert ist. Zudem ist es uns ein grosses Anliegen beim Brennstoff auf eine möglichst erneuerbare Ressource zurückgreifen zu können. Carvolution bietet eine gute Auswahl an Hybridmodellen. Da wir keine fixen Standorte für die Fahrzeuge haben, können wir leider (noch) nicht auf Elektromotoren umsteigen. Dies ist aber unser Wunsch für Zukunft.

Punkto Flexibilität schätzen wir, dass wir ein Auto auch nur mal für drei Monate buchen können. Wir haben viele verschiedene Projekte und Kampagnen. Die Fahrzeuge benötigen wir nur solange, wie die Projekte dauern. Danach können wir sie unkompliziert zurückgeben. Dauert ein Projekt mal länger, behalten wir das Auto einfach, das schätzen wir sehr.

Zudem müssen wir uns dank Carvolution nicht mehr um administrative Aufgaben kümmern. Carvolution hat unseren Aufwand rund um die Autos dermassen minimiert, dass ich mich voll und ganz auf meine Hauptaufgaben konzentrieren kann.

Des Weiteren weiss ich, dass sich Carvolution um die Autos kümmert. Ich werde informiert, sobald ein Reifenwechsel ansteht oder wenn das Auto in den Service muss. Ich selbst muss mich darum nicht kümmern. Das ist eine enorme Erleichterung.

Zu guter Letzt möchte ich noch den Kostenpunkt ansprechen: Carvolution ist in unserem Fall die günstigste Option. Verglichen mit einem Leasing oder Kauf ist Carvolution deutlich preiswerter.

Wofür verwendest du resp. dein Unternehmen die Autos von Carvolution?

Wir benötigen unsere Autos ausschliesslich für den Aussendienst: die Haustürwerbung. Wir stellen jedem Team ein Auto zur Verfügung, so können diese auch in abgelegene Dörfer fahren, um so ein grösseres Zielpublikum über die wichtigen Anliegen und Projekte unserer Kunden zu informieren.

Wie hat Carvolution dein Leben vereinfacht?

Früher musste ich das Fahrtenbuch von Hand führen und mich um Service- und Reifenwechsel-Termine kümmern. All das sollte natürlich immer möglichst kostengünstig sein. Jetzt übernimmt Carvolution alles für mich.

Gibt es etwas, das bei Carvolution fehlt?

Nein nichts. Ich finde das Konzept genial.

Welche Unternehmen könnten vom Auto-Abo profitieren?

Jedes Unternehmen mit Geschäftsfahrzeugen. Das Konzept eignet sich auch hervorragend für Privatpersonen. Man spart mit Carvolution Geld und welches Unternehmen möchte das nicht?

Eine Partnerschaft mit