Ein frischer Herbstmorgen, du bist spät dran und willst mit deinem Auto einfach nur noch losfahren. Aber dann: beschlagene Autoscheiben. Das ist mühsam und raubt dir kostbare Minuten. Erhöhte Feuchtigkeit, vor allem im Herbst und Winter, führen dazu. In diesem Blog erfährst du, was du tun musst, wenn deine Autoscheiben beschlagen und wie es gar nicht erst dazu kommen kann.


Wieso beschlagen Autoscheiben?

Grundsätzlich gilt: je niedriger die Aussentemperatur, desto weniger Feuchtigkeit kann die Luft aufnehmen. Wenn es nun ein feuchter morgen ist, es regnet oder sogar schneit, dann werden deine Kleider ebenfalls feucht und du trägst diese Feuchtigkeit ins Auto. Auch durch undichte Dichtungen kann Feuchtigkeit ins Auto gelangen. Die Feuchtigkeit kann aber nicht nur von aussen ins Auto hineingetragen werden, sondern auch durch beispielsweise einen Innenraumfilter der verstopft ist und für die Luftzirkulation verantwortlich wäre.

Beschlagenen Autoscheiben - was tun?

Sind deine Autoscheiben beschlagen, kannst du die Autotür öffnen und danach die Fenster ein Stück herunterlassen. So kann die feuchte Luft nach aussen entweichen. Danach kannst du die beschlagenen Autoscheiben mit beispielsweise einem Mikrofasertuch trocknen. Beachte dabei, dass du immer in dieselbe Richtung wischt, so entstehen keine Schlieren. Schalte dann die Heizung und das Gebläse auf die höchste Stufe und, falls vorhanden, auch die Klimaanlage. Der Luftstrom soll dabei auf die Windschutzscheibe gerichtet sein. So richtet sich die komplette Luft auf die Problemzone.

Massnahmen gegen beschlagene Autoscheiben

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du vorbeugen kannst, dass deine Autoscheiben anlaufen. Hier sind ein paar aufgezählt:

  • Putz regelmässig deine Autoscheiben
    Schmutzige Scheiben oder auch Nikotin sorgen dafür, dass sich Kondenswasser ansammelt. Daher solltest du möglichst nicht im Auto rauchen und die Scheiben auch regelmässig von innen reinigen.
  • Feuchte Kleidung und Gegenstände nicht mit ins Auto nehmen
    Da Feuchtigkeit das Anlaufen der Autoscheiben begünstigt, solltest du weder feuchte Kleider noch feuchtes Gepäck mit ins Auto nehmen. Hast du Fussmatten aus Textil, solltest du diese im Herbst und Winter durch Gummimatten ersetzen.

  • Entfeuchter
    Es gibt spezielle Säckchen oder Kissen, die Feuchtigkeit aufsaugen. Leg es am besten in die Nähe der Windschutzscheibe. Hat es genügend Feuchtigkeit aufgenommen, verfärbt es sich in der Regel. Du kannst es in der Mikrowelle oder im Backofen trocknen und danach wieder benutzen.


Nie mit beschlagenen Autoscheiben fahren

Bevor du losfährst, musst du sicherstellen, dass deine Autoscheiben nicht beschlagen sind. Ein kleines Guckloch frei machen und so fahren, ist viel zu gefährlich, denn du hast nicht die volle Sicht auf die Strasse.

Falls du noch auf der Suche nach einem neuen Auto bist, findest du bei Carvolution top ausgestattete Autos im Auto-Abo. Dank dem All-inclusive-Paket musst du dich um nichts kümmern. Nur noch einsteigen, sicherstellen, dass die Autoscheiben nicht beschlagen sind und losfahren.

Adventskalender

  • Gratis Monate
  • Kostenlose Auslieferungen
  • Carvolution Hoodies
  • Und vieles mehr
Banner img adventBanner img advent
Eine Partnerschaft mit