Blog BP 1300x400 04122023

Wie bei allen Auto-Abo Anbietern gibt es auch bei Carvolution vor dem Abschluss eines Auto-Abos eine Bonitätsprüfung. Eine Bonitätsprüfung ist nichts Schlimmes – im Gegenteil, sie dient dem Schutz sowohl unsere Kundinnen und Kunden als auch unseres Unternehmens. Damit die Bonitätsprüfung reibungslos klappt und keine Fragen oder Unklarheiten offen bleiben, hier die wichtigsten Punkte.

Was ist eine Bonitätsprüfung?

Eine Bonitätsprüfung ist eine standardisierte Überprüfung, die darauf abzielt, finanzielle Risiken für Personen und Firmen zu minimieren. Dabei werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, um sicherzustellen, dass sowohl die Kundinnen und Kunden als auch das Unternehmen in guten finanziellen Verhältnissen sind. Die Prüfung umfasst:

  • Zahlungshistorie: Überprüfung von Zahlungsausfällen durch Zahlungsschwierigkeiten in der Vergangenheit.

  • Finanzielle Vorfälle: Analyse von Betreibungen, Inkassofällen, Verlustscheinen, Insolvenzen oder anderen relevanten Ereignissen.

  • Ausstehende Zahlungen: Erfassung von ausstehenden Zahlungsverpflichtungen.

Wieso ist eine Bonitätsprüfung wichtig?

Die Bonitätsprüfung schützt sowohl dich als auch uns. Wir sehen davon ab, Verträge einzugehen, wenn später ein Zahlungsausfall wahrscheinlich ist. Und dich schützt eine Bonitätsprüfung davor, finanzielle Verpflichtungen einzugehen, die du später nicht halten kannst.

  • Unternehmensschutz: Schutz vor Zahlungsausfällen, um eine stabile Geschäftsbeziehung zu gewährleisten.

  • Kundenschutz: Verhindert, dass Personen mit bestehenden Zahlungsschwierigkeiten oder verschlechterter Kreditwürdigkeit weitere finanzielle Belastungen eingehen.

Welche Informationen werden benötigt?

Für die Bonitätsprüfung benötigen wir in der Regel grundlegende Informationen wie Name, Adresse und Geburtsdatum. Bei Carvolution arbeiten wir mit renommierten Partnern wie CRIF und Crediweb zusammen. Alle Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bei Personen, die neu in die Schweiz gezogen sind und es deshalb in der Schweiz noch nicht ausreichend Informationen zu deren Zahlungsverhalten gibt, benötigen wir noch zusätzliche Dokumente. Dasselbe gilt für Personen unter 25 Jahren. Dort benötigen wir zum Beispiel den aktuellen Arbeitsvertrag, die drei letzten Lohnausweise und einen Betreibungsregisterauszug, der die Wohnorte der letzten drei Jahre abdeckt.

Was passiert, wenn die Bonität nicht einwandfrei ist?

Falls deine Bonität nicht einwandfrei ist, informieren wir dich entweder mit einer Absage oder bieten bei Grenzfällen, die Möglichkeit weitere Dokumente einzureichen und allenfalls ein Auto-Abo mit einer Kautionszahlung abzuschliessen. Als Grenzfall gelten zum Beispiel Bonitätsüberprüfungen von einem Ereignis nur einen kleinen Betrag betrifft und dieser weiter in der Vergangenheit liegt.

Was passiert mit meinen Daten bei der Bonitätsprüfung?

Deine Daten werden jederzeit vertraulich und gemäss unseren Datenschutzbestimmungen behandelt. Bei der Bonitätsprüfung legen wir zusätzlich grossen Wert darauf, die Prüfung transparent und fair zu gestalten und halten uns deshalb an definierte Richtlinien.

Bei Fragen oder Unklarheiten zur Bonitätsprüfung steht dir unser Team gerne jederzeit zur Verfügung.

Peugeot, Volvo & Ford Sale

Entdecke diverse Volvo Modelle und den Bestseller Ford Focus mit attraktiven Rabatten oder profitiere vom preiswerten Peugeot 208 GT mit oder ohne Anzahlung.

DE Sale 04 LP Banner Desk V5
Eine Partnerschaft mit