Das wichtigste Element beim Autokauf ist die Probefahrt – vor allem für den Käufer. Denn während du manche Probleme und Mängel bei der Inspektion des Wagens und des Motorraums feststellen kannst, kommen die meisten Probleme erst während der Fahrt zutage. Mit dieser Checkliste zur Probefahrt entgeht dir bestimmt nichts.

Dir steht im Rahmen des Autokaufs eine Probefahrt zu. Diese solltest du unbedingt nutzen, um Mängel oder ähnliches zu entdecken. Schliesslich willst du nach dem Autokauf keine bösen Überraschungen erleben. Aber: Der Autokauf in der Schweiz ist wie auch in anderen Ländern gerade für Unerfahrene eine Herausforderung. Wer keine Ahnung hat, kann leicht über den Tisch gezogen werden. Daher solltest du am besten jemanden mitbringen, der etwas von Autos versteht.

Vor der Probefahrt

Auf der Checkliste zur Probefahrt stehen Punkte, die bereits vor Beginn der Fahrt abzuhaken sind. Vereinbare die Probefahrt beim Autokauf unbedingt bei Tageslicht. Bei düsterem Licht (z.B. in der Dämmerung) können Mängel und Schäden leichter übersehen werden. Bei sehr schlechtem Wetter solltest du die Probefahrt verschieben. Zudem ist es ratsam, die Probefahrt ausserhalb der Hauptverkehrszeiten zu vereinbaren.

Schau, dass die Strecke so abwechslungsreich wie möglich ist. Ein Abstecher auf die Autobahn ist sinnvoll, um zu sehen, wie das Fahrzeug auf hohe Drehzahlen reagiert. Ist dies nicht möglich, weiche zumindest auf freie Strassen ausserhalb geschlossener Ortschaften aus. Auch eine Fahrt über holprige Strassen kann aufschlussreich sein – etwa, um zu hören, ob etwas klappert.

Kläre unbedingt auch die Versicherungssituation ab. Entweder nimmst du den Verkäufer mit, oder du lässt dir von ihm schriftlich bescheinigen, dass du als Probefahrer aus der Haftung für Schäden entlassen wirst.

Während der Probefahrt

Selbst wenn du dich nicht mit Autos auskennst: Fahre unbedingt selbst während der Probefahrt beim Autokauf. Nur so bekommst du auch ein Gespür für das Auto und erkennst unabhängig von (technischen) Problemen, ob dir das Fahrzeug überhaupt zusagt.

Punkte auf der Checkliste zur Probefahrt, die du unbedingt prüfen solltest: Leuchten Kontrolllampen auf? Funktionieren alle Instrumente, Bordcomputer und Infotainmentsysteme?

Vergewissere dich auch, dass die (Sitz-) Heizung und Lüftung funktionieren. Gehen alle Fenster und Lichter?

Lass während der Fahrt das Radio aus, damit du verdächtige Geräusche leichter identifizieren kannst. Schau auch, dass du den Motor kalt startest. So hörst du zum Beispiel, ob die Steuerkette rasselt und merkst, ob er zügig anspringt. Daran kannst du etwa eine schwache Batterie erkennen.

Checke, ob die Kupplung defekt ist. Starte dazu das Auto im Leerlauf und fahre mit einem hohen Gang an. Geht der Motor nicht aus, ist das ein Hinweis auf ein Problem.

Passt die Spur? Lass dazu das Lenkrad während der Fahrt kurz (aber nur ganz kurz!) los und schau, ob der Wagen gerade weiterfährt.

Prüfe die Bremsen! Schau, wie lange der Wagen bei einer Vollbremsung braucht, um komplett ins Stehen zu kommen. Rollt der Wagen, wenn du am Hang die Handbremse einlegst?

Nach der Probefahrt

Wenn du von der Fahrt zurückkommst, solltest du dich vergewissern, ob aus dem Wagen irgendwo Flüssigkeit tropft. Liegt ein komischer Geruch in der Luft? Riecht es verbrannt, kann das auf einen Defekt der Kupplung hindeuten. Ist die Temperatur des Motors konstant geblieben? Läuft der Motor noch rund und lässt er sich leicht wieder starten? Neben diesen allgemeinen Punkten auf der Checkliste für Probefahrten haben viele Modelle ihre ganz eigenen Schwachstellen. Schau dir diese vor deinem Autokauf in der Schweiz unbedingt an und vergewissere dich, dass das Fahrzeug davon nicht betroffen ist.

Probefahrt bei Carvolution

Möchtest du dein Auto von Carvolution im Abo fahren, dann kannst du natürlich auch eine Probefahrt vereinbaren. Komm dazu einfach bei uns in Bannwil vorbei. Dort siehst du in der Autohalle all unsere Autos, die wir momentan an Lager haben. Bei deinem neuen Auto im Abo handelt es sich um einen Neuwagen oder neuwertiges Fahrzeug. Du musst dich deshalb nicht hinhören, ob etwas altersmässig klappert. Sondern du kannst dich nur darauf konzentrieren, ob dir dein neues Auto passt.

XMAS Aktion

XMAS Aktion heisst jede Woche neue Überraschungen. Profitiere den ganzen Dezember von Rabatten auf ausgewählte Fahrzeuge im Abo. Jetzt unverbindliche Offerte anfragen und profitieren.

DE LP Banner Desk Xmas Aktion 31 12
Eine Partnerschaft mit