Kreative Disruption

Kreative Disruption

Genug von den Buzzwords - es geht darum, dass die Autobranche alt und verrostet ist und wir Veränderung brauchen.

In verschiedenen Branchen tauchten neue Anbieter aus dem Nichts auf und krämpelten den Markt komplett um.

Spotify veränderte die Musikbranche grundsätzlich und etablierte ein komplett neues Verständnis vom Zugang zu Musik. Ähnlich tat dies Netflix in der Filmindustrie resp. der Filmverleih Industrie. Airbnb hat mittlerweile einen Wert von rund 31 Mrd. USD, ist aktiv in über 190 Ländern, vermittelte bereits über mehrere hundert Millionen Gäste und wurde so einen ernstzunehmenden Konkurrenten für Hotels weltweit. Zu nennen wäre auch Uber, die “Taxi-Alternative”, welche zurzeit in aller Munde ist.

Alle diese Unternehmen haben gemeinsam, dass sie nicht an bestehenden Strukturen festhalten, sondern ihre Vision vorwärts treiben, um ihre Ideale in einer gewissen Industrie zu verankern.

Blickt man auf die Autoindustrie, bemerkt man, dass auch diese sich wandelt. Beispielsweise entwickeln immer mehr Autobauer Elektroautos für ihre Flotte. Sei dies das Pionier-Hybrid-Auto von Toyota, der Prius, oder die Modelle von Tesla; die Landschaft in der Autoindustrie hat sich verändert und verändert sich auch jetzt ständig. Bestehende Giganten wie VW oder General Motors sehen sich zunehmend bedrängt von neuen Akteuren, welche mit einem neuen Verständnis von Mobilität auf den Markt drängen. In den USA z.B. ist das selbstfahrende Google Auto bei Testfahrten bereits im normalen Strassenverkehr unterwegs.

Um wieder zurückzukommen auf die oben genannten neuen Giganten wie Netflix oder Airbnb, welche mit ganz neuen Geschäftsmodellen die Branche revolutionieren, bemerkt man schnell, dass im Schweizer Mobilitätsmarkt eine solche Revolution bisher ausblieb. Es dominieren einerseits der ÖV und andererseits, im Bereich der Autos, weiterhin die traditionellen Formen wie Autokauf, Leasing oder Miete. Einzig Mobility mit ihrem Sharing-Konzept liesse sich wohl als revolutionär bezeichnen.

Carvolution sieht das Potenzial der Veränderungen in der Mobilität und bringt ein neues Geschäftsmodell auf den Markt. Wir schaffen einen neuen Zugang zu Mobilität. Es integriert verschiedene Trends wie das zunehmende Bedürfnis nach Convenience und Individualismus und bietet so dem Kunden mehr Freiheit. Es kombiniert die Vorteile von Autokauf, Miete und Leasing und reagiert somit auf die anscheinende Stagnation. Carvolution bricht die bestehenden Strukturen auf und leitet ein neues Zeitalter der Mobiltät ein.

Möchtest auch du dabei sein, dann wähle jetzt hier dein Auto und fahre schon bald los in Richtung Zukunft: www.carvolution.com/de/fahrzeuge