Landschaft Autobahn Background

Die Einführung der E-Vignette in der Schweiz hat Veränderungen im herkömmlichen System der Klebevignette mit sich gebracht. Die E-Vignette ist nicht Pflicht, sondern lediglich eine Alternative zur Schweizer Klebevignette. Wir beleuchten die praktischen Aspekte sowie Vor- und Nachteile der E-Vignette im Vergleich zur traditionellen Variante. Falls du ein Auto-Abo von Carvolution hast und gerne wissen, möchtest, was die E-Vignette für dich bedeutet, findest du am Ende des Beitrags die wichtigsten Fragen und Antworten.

In Kurz

Die E-Vignette ist eine zeitgemässe, digitale Alternative zur herkömmlichen Klebevignette. Beide Varianten berechtigen zur Nutzung der Schweizer Autobahnen und Autostrassen und sind vom 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres gültig. Der Preis für beide beträgt 40 Schweizer Franken.

Vorteile der E-Vignette in der Schweiz

  • Kein mühsames Entfernen: Im Gegensatz zur Klebevignette entfällt das aufwendige Abkratzen von der Frontscheibe.

  • Digitale Verknüpfung: Die E-Vignette ist mit dem Kennzeichen/Nummernschild des Fahrzeugs digital verknüpft.

Beispielhafte Situationen: Bei Schäden an der Windschutzscheibe ist keine neue Vignette erforderlich. Auch ein Fahrzeugwechsel ist problemlos möglich, solange das Kontrollschild dasselbe bleibt.

Nachteil der E-Vignette

Ein Umzug von einem Kanton in den anderen ist nur einmalig möglich. Ansonsten erfordert ein Umzug von einem Kanton in einen anderen den Kauf einer neuen E-Vignette, da das Auto kantonal eingelöst wird und somit ein neues Nummernschild erhält. Im Vergleich dazu könnte die Klebevignette beim Umzug weiterverwendet werden, da diese unabhängig vom Nummernschild auf der Frontscheibe kleben.

E-Vignette erwerben

Die E-Vignette kann auf der offiziellen Website www.e-vignette.ch erworben werden. Hierbei sind die Angaben zur Fahrzeugkategorie, dem Zulassungsland und der Kontrollschildnummer erforderlich. Die Option "Öffentlich einsehbar" wird vom Bund empfohlen, besonders wenn das Fahrzeug mit mehreren Personen geteilt wird. Dabei werden bei einer Abfrage nur Informationen zur E-Vignette und nicht zu Besitzer oder Fahrzeug öffentlich gemacht.

Wichtige Hinweise

Keine Rückerstattung bei Fehlkäufen: Es erfolgt keine Rückerstattung bei fehlerhaften Käufen, daher ist es ratsam, vor dem Erwerb alle Angaben sorgfältig zu überprüfen.

    Fragen und Antworten für Carvolution Kundinnen und Kunden

    Kriege ich bei Auto-Abo Start nach wie vor die Erstvignette?

    Selbstverständlich. Zum Auto-Abo-Start ist dein Auto immer fahrbereit und mit einer gültigen Vignette ausgestattet. Wir verwenden hierfür die klassische Klebevignette.

    Welche Vignette soll ich mir kaufen, nachdem die Erstvignette nicht mehr gültig ist?

    Diese Entscheidung überlassen wir dir. Du kannst dir die E-Vignette oder die Klebevignette kaufen.

    Welche Vor- und Nachteile gibt es zu beachten?

    Da wir dein Auto bei einem Autowechsel wieder mit einer gültigen Vignette ausstatten, gibt es für dich, keine grossen Unterschiede. Die einzige Ausnahme, ist, wenn du während eines Kalenderjahres zweimal umziehst und dabei den Kanton wechselst. Während dies mit der Klebevignette kein Problem ist, kannst du die E-Vignette nur einmal kantonal umregistrieren und zahlst deshalb 40 Franken mehr. Ziehst du nicht um, ist es einzig von deinen persönlichen Präferenzen abhängig, ob dich das Abgrenzen stört oder nicht.

    Peugeot & Ford Sale

    Entdecke diverse Modelle mit attraktiven Rabatten schon ab CHF 299.- /Mt. Erhalte jetzt deine unverbindliche Offerte und spare im Sale.

    DE Sale July V1 LP Banner Desk
    Eine Partnerschaft mit