“Was ich an Carvolution schätze? In einem Wort: Alles.”, meint Sam. Als alleinerziehende Mutter hat und möchte sie keine Zeit in ihr Auto investieren. Der All-inclusive-Service ist für sie daher einer der entscheidenden Punkte, den Sam vom Auto-Abo von Carvolution überzeugte. Erfahre im Blog mehr dazu, was für weitere Vorteile Sam im Auto-Abo sieht.


Sams Weg zum Auto-Abo

Durch Mund-zu-Mund-Propaganda erfuhr Sam von Carvolution. Ihre Kollegin kannte Carvolution bereits und hat ihr von der unkomplizierten Lösung, ein eigenes Auto mit All-inclusive-Service zu fahren, erzählt. Sam ist alleinerziehende Mutter und konnte sich keine hohe Anzahlung, wie es bei einem Leasing oder Kauf der Fall ist, leisten. Der All-inclusive-Service ist zudem eine grosse Erleichterung für sie. Ihre kostbare Zeit als alleinerziehende Mutter kann sie so ihrem Kind widmen. Sie meint dazu, dass das Auto-Abo bestens geeignet sei für eine junge Mutter, die den Fokus auf alles andere nur nicht auf ihr Auto legen möchte.

Der erste Kontakt

Der erste persönliche Kontakt fand im Chat statt. Sam wollte zuerst abklären, ob ihre etwas komplizierte Wohnsituation ein Problem darstellen würde. Zwar wohnte sie damals noch im Kanton Thurgau, zog aber bald darauf in den Kanton Zürich.
In der Schweiz hat jeder Kanton ein eigenes Strassenverkehrsamt mit eigenen Regeln. Es kann schnell kompliziert werden. Carvolution versicherte Sam aber, dass das sicherlich kein Hindernis sein wird und der ganze administrative Aufwand für sie übernommen würde. Sie selbst muss sich dabei um nichts kümmern. Sam war erleichtert das zu hören.

Anzahlung? Nein danke

Der springende Punkt, der für das Auto-Abo und gegen ein Leasing oder einen Kauf sprachen, war ganz klar das Budget. Sam hat sich informiert und sah keine Möglichkeit darin, eine hohe Anzahlung aufzubringen. 2’000 bis 3’000 CHF konnte sie nicht so ohne weiteres zahlen. Da bei Carvolution keine hohe Anzahlung getätigt werden muss, sah sie die perfekte Möglichkeit im Auto-Abo. Sie müsse nur den monatlichen Fixpreis bezahlen, das sei für sie eine enorme Erleichterung, meint sie.

Was Sam am Carvolution-Service schätzt

“Ich schätze, dass alles inklusive ist und ich schätze, dass ich mir um nichts Gedanken machen muss. Möchte ich jemand von Carvolution erreichen, ist die Reaktionszeit enorm schnell, man fühlt sich nie alleine gelassen. Es gibt immer eine persönliche Antwort. Nicht wie bei anderen Anbietern, wo oft eine standardisierte Antwort verschickt wird. So fühle ich mich als Kunde bestens aufgehoben.”, meint die junge Mutter.
Weiter fügt Sam hinzu, dass ihr die lockere Umgangsart besonders gefällt. Da alle per du sind, wird schnell eine kollegiale Atmosphäre geschaffen. Auch wisse immer jeder der Kundenbetreuer über ihr Abo bescheid und alle seien sehr kompetent. Sie fahre mit 31 ihr erstes Auto und könnte nicht glücklicher sein mit ihrem Entscheid, das Auto bei Carvolution zu abonnieren. Das habe sie ihrem gesamten Freundeskreis bereits erzählt. Die Unkompliziertheit zeichne sich auch dadurch aus, dass es keinen Papierkram gebe, meint Sam.

Freizeit oder Arbeit?

Primär benötigt Sam ihr Auto für den Arbeitsweg. Die Zeit-Weg-Differenz ist enorm. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hat sie für den gleichen Weg 2,5 Stunden, während sie mit ihrem Ford Fiesta nur 1 Stunde benötigt. Aber auch um Lebensmittel einzukaufen oder für Freizeitaktivitäten nutzt Sam ihr Auto und ist froh, so flexibel zu sein. Einfach einsteigen und losfahren, ohne auf Abfahrtszeiten oder Umsteigezeiten achten zu müssen.

Kostenlos CO₂ kompensieren

Kunden können gemeinsam mit Carvolution und der AVIA Tankkarte kostenlos die CO₂-Emissionen des Kraftstoffs kompensieren.

Co2 image banner okCo2 image banner ok

Eine Partnerschaft mit

Eine Partnerschaft mit