• Carvolution schliesst eine weitere Finanzierungsrunde über 16,2 Millionen Franken ab; diese folgt unmittelbar auf die Stärkung des Verwaltungsrats durch Morten Hannesbo, ehemaliger CEO der AMAG.

  • Die neuen Finanzmittel ermöglichen zusätzliche Expansionen im Auto-Abo-Bereich und in neue Geschäftsfelder.

  • Carvolution’s Auto-Abo-Geschäftsgang übersteigt die Erwartungen.


Auto-Abo-Pionier Carvolution hat erfolgreich eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen, um das Auto-Abo-Angebot weiter zu stärken und die Expansion im Markt für Gebrauchtwagen zu beschleunigen. Im Rahmen der Serie D Finanzierungsrunde fliessen der Gesellschaft 16,2 Millionen Franken zu. Investoren schliessen alle grossen bestehenden institutionellen Investoren sowie neue Finanzgeber ein. Bisherige Finanzgeber sind unter anderen die Mobiliar, Redalpine, Armada Ventures und Ringier Digital Ventures.

Carvolution wird die neuen Finanzmittel einsetzen, um das Kerngeschäft im erfolgreichen Auto-Abo-Bereich weiter auszubauen. Die Alternative zum Autokauf und Leasing gewinnt immer mehr an Bedeutung, und Branchenexperten prognostizieren für das Auto-Abo bis 2030 einen erheblichen Marktanteil. Zudem wird ein Teil der Mittel eingesetzt, um den An- und Verkauf gebrauchter Fahrzeuge für breite Kundenkreise zu erleichtern und ins Internet zu verlagern. Zum Aufbau dieses neuen Geschäftsbereichs hat Carvolution Anfang Jahr die Tochtergesellschaft Farie AG gegründet.

Leadinvestor Redalpine ist beeindruckt von der Entwicklung und der Marktposition, die Carvolution bereits erreicht hat. Peter Niederhauser, Founding Partner von Redalpine, erklärt: «Carvolution ist es gelungen, konsequent seine Wachstumszahlen zu verfolgen und eine starke Marke aufzubauen. Wir sind von der Umsetzung des Geschäftsmodells überzeugt und sehen enormes Potenzial bei der Digitalisierung des Gebrauchtwagenhandels.»

Mit dieser erfreulichen Finanzierung kann das Dienstleistungsangebot von Carvolution weiterentwickelt werden. Olivier Kofler, CEO und Mitgründer von Carvolution, betont: «Wir wollen den eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen und freuen uns über die Unterstützung unserer bestehenden und neuen Investoren. Wir werden unsere führende Position im Auto-Abo-Markt mit neuen Produkten und Dienstleistungen ausbauen. Mit Farie werden wir neue Geschäftsfelder entwickeln, da wir überzeugt sind, den An- und Verkauf von Gebrauchtwagen in der Schweiz vereinfachen zu können.»

Carvolution und Farie werden in Zukunft das volle Potenzial und die Synergien der beiden Unternehmen nutzen; weitere horizontale und vertikale Integrationen sind im Aufbau.

XMAS Aktion

XMAS Aktion heisst jede Woche neue Überraschungen. Profitiere den ganzen Dezember von Rabatten auf ausgewählte Fahrzeuge im Abo. Jetzt unverbindliche Offerte anfragen und profitieren.

DE LP Banner Desk Xmas Aktion 11 12
Eine Partnerschaft mit