Fuhrparkmanager haben einiges zu tun. Sie müssen sich mit Papierkram herumschlagen und dabei den Überblick behalten. Das ist herausfordernd, keine Frage. Wie dein Leben als Fuhrparkmanager aber leichter wird, erfährst du in diesem Blog.

Was sind die Aufgaben eines Fuhrparkmanager?

Ein Fuhrparkmanager organisiert in einem Unternehmen alle Angelegenheiten, die rund um die Flotte zusammenhängen. Der Fuhrpark soll professionell und effizient verwaltet, Prozesse sollen optimiert und Kosten gesenkt und vorausschauend geplant werden. Somit ist ein Fuhrparkmanager unter anderem für den reibungslosen Betriebsablauf, die Fahrbereitschaft der Fahrzeuge sowie eine optimale Fahrzeugauslastung mit geringem Kostenaufwand verantwortlich.

Leasingangebote vergleichen

Eigentlich solltest du als Fuhrparkmanager mindestens drei Leasing-Vergleichsangebote einholen. Aber wenn man ehrlich ist: wer macht das wirklich? Es ist ein riesen Zeitaufwand, eine Unmenge an Papierkram und dann sollen noch die richtigen Zahlen gefunden und verglichen werden?

Damit dein Leben einfacher wird, ist das Auto-Abo von Carvolution die ideale Lösung. Die Autos fahren deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Abo mit All-inclusive-Paket. Alles rund ums Auto ist inklusive. Mühsamen Papierkram gibt es nicht und die ganze Abwicklung ist digital. Dank dem preiswerten, monatlichen Fixpreis sind die Gesamtkosten des Autos und somit der ganzen Flotte auf einen Blick ersichtlich. Die Budgetierung war noch nie so einfach. Und dank autoSense ermöglicht dir Carvolution eine einfache, vernetzte und datenbasierte Verwaltung deiner Flotte.

Der Kilometerstand. Zu hoch? Zu tief?

Auch die Fragen rund um die Kilometerstände gehören zu den Aufgaben eines Fuhrparkmanagers. Du musst abschätzen können, bei welchem Leasingfahrzeug Mehr- oder Minderkilometer anfallen. Dies vor allem deswegen, um rechtzeitig gegensteuern zu können, um bei Vertragsende böse Überraschungen und Zusatzkosten zu vermeiden. Deshalb musst du die Kilometerstände aller Fahrzeuge im Blick haben. Oft sind aktuelle Kilometerstände aber bei vielen Fahrzeugen nicht verfügbar. Dann beginnt der mühsame Teil: Du musst allen Fahrerinnen und Fahrern hinterher telefonieren und eine komplette Liste der Kilometerstände aufstellen und manuell die Tankkartenabrechnung durchgehen.

Auch hier verhilft die Einfachheit des Auto-Abo dein Leben als Fuhrparkmanager: Mit einem Auto im Abo kann in einem ersten Schritt ein Kilometerpaket ausgewählt, dieses dann aber monatlich angepasst werden. Werden in einem Monat mehr oder auch weniger Kilometer gefahren, ist es kein Problem, das Paket anzupassen. Und über die gefahrenen Kilometer hast du in der Carvolution-App jederzeit den Überblick. Du zahlst somit nie zu viel. Zudem spart man mit der Tankkarte von AVIA nicht nur 5 Rappen pro getankten Liter, sondern hast auch die Tankkosten immer im Überblick. Durch den evpass können Elektroautos vergünstigt geladen werden und du erhältst eine Jahresmitgliedschaft geschenkt. Auch hier ist die Kooperation mit autoSense wieder von Vorteil. Es wird eine automatische Analyse vom Fahrverhalten und von den Kosten erstellt. Zudem hast du dank dem dem GPS-Tracking und Monitoring alle Fahrzeuge ständig im Blick.

Schadenfälle regeln

Telefoniert dir eine Mitarbeiterin resp. ein Mitarbeiter, um einen Schaden zu melden, ist auch das für dich als Fuhrparkmanager immer mit viel Aufwand verbunden. Von der Korrespondenz des Unfalls über die Versicherung bis zur Werkstatt: Es müssen alle Informationen zusammengetragen und Unfallhergang, - protokoll und Bilder verschickt werden. Muss das Auto repariert werden, müssen auch hier wieder Angebote von verschiedenen Werkstätten eingeholt und evtl. ein Ersatzfahrzeug organisiert werden.

Mit dem Auto-Abo von Carvolution musst du dich nicht um solche Dinge kümmern. Alles rund ums Auto ist inklusive und so wird sich auch um den Schadenfall gekümmert. Ganz einfach ein Foto des Schadens in der Carvolution-App hochladen, je nach dem das Unfallprotokoll ausfüllen und schon wird alles in die Wege geleitet, damit das Auto so schnell wie möglich repariert wird. Ein Ersatzfahrzeug wird ebenfalls kostenlos für dich organisiert.

Das Auto-Abo

Wie du siehst wird dein Leben als Fuhrparkmanager mit dem Auto-Abo deutlich einfacher. Ein Auto im Abo wählst du online aus und konfigurierst das Abo selbstständig nach den Bedürfnissen deines Unternehmens. Kilometerpaket, Laufzeit (seien dies 6 Monate oder bis zu 3 Jahren) und die Versicherungsdeckung wählst du selbst aus. Und schon haben deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Geschäftsfahrzeug mit All-inclusive-Paket. Es ist alles rund ums Auto dabei: Versicherung, Service & Wartung, Bereifung, kantonale Einlösung und Steuern.

Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann das Geschäftsfahrzeug entweder ende Monat zurückgegeben, weitergefahren oder gewechselt werden. Das Auto-Abo ist flexibel, einfach und preiswert. Denn du kannst Geschäftsfahrzeuge bereits ab 400 CHF / Monat fahren. Und dank dem monatlichen Fixpreis hast du die Gesamtkosten des Autos immer im Blick.

Du siehst, du musst dich weder mit lästigem Papierkram herumschlagen, noch den Kilometerstand mühsam ausfindig machen oder dich um Schäden kümmern. Und dank autoSense war die Abrechnung von Fahrspesen und das Erstellen von Steuernachweisen noch nie so einfach. Deine Mitarbeiterinnen resp. Mitarbeiter fahren unbesorgt ihr neues Auto und dein Aufwand hat sich auf ein Minimum reduziert.

Eine Partnerschaft mit