Elektroautos, Hybride und Kleinwagen mit der Energieeffizienz A sind im Sinne der Nachhaltigkeit während der Carvolution Green Week im ersten Monat 50% reduziert. Weiter kompensiert das Start-up aus Bern in einer Partnerschaft mit myclimate die CO2-Emissionen aller Green Week Neukunden.

Carvolution ist bekannt als Pionier und grösster Schweizer Auto-Abo-Anbieter. Zu Corona-Zeiten hat die neue Alternative gegenüber dem Leasing und Neuwagenkauf immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Gerade weil das junge Unternehmen in den letzten Monaten ein solch starkes Wachstum verzeichnet hat, ist es den Gründern wichtig, ihre Kundschaft für Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und insbesondere den Einstieg in die Elektromobilität zu vereinfachen.

Olivier Kofler, CEO von Carvolution, erklärt: “Wir schreiben den Leuten nicht vor, welches Auto sie fahren sollen. Dennoch sind wir sehr darauf bedacht, dass unsere Kundschaft trotz einem eigenen Auto die Option haben, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, so nachhaltig wie möglich unterwegs zu sein”. Deshalb sind Kunden bei Carvolution immer darauf bedacht, das Auto möglichst wenig zu nutzen, denn das Kilometer-Paket kann jederzeit angepasst werden. Mit dem Einsparen wird die Kundin bzw. der Kunde sofort belohnt.

Die Green Week hat zum Ziel, dass bei Kundinnen und Kunden mehrheitlich ein Elektro- oder Hybridfahrzeug gewählt wird. Im Angebot sind diverse Modelle wie der VW ID.3 oder der Polestar. Auch Hybrid Varianten wie beispielsweise der BMW X1 oder der Ford Puma stehen zur Auswahl. Wieso auch Kleinwagen der Energieeffizienz A Teil der Green Week sind, erklärt Kofler wie folgt:”Nicht alle Autofahrerinnen und Autofahrer haben bereits Zugang zu einer geeigneten Ladeinfrastruktur. Deshalb haben wir uns entschlossen, auch besonders sparsame Kleinwagen in die Aktion zu integrieren. Die Kleinwagen befinden sich ausschliesslich in der Energieeffizienzkategorie A, damit sollen möglichst viele von der Aktion profitieren können.”

Dass Autofahren per se nicht nachhaltig ist, ist dem jungen Unternehmen bewusst. Daher werden die jährlich durchschnittlichen CO2-Emissionen der Green Week Neukunden mit myclimate kompensiert.

Eine Partnerschaft mit