Als Pionier revolutionierte Carvolution mit seinem Auto-Abo-Konzept die Autoindustrie. Nun ist das junge Unternehmen eine Kooperation mit KÜNG AG BERN, einem Mitglied von AVIA, dem grössten Tankstellennetz in der Schweiz, eingegangen. Für dich als Auto-Abo-Fahrer bringt dies nicht nur einen Preisvorteil beim Tanken, sondern du bekommst auch mehr Transparenz bei deinen monatlichen Treibstoffkosten deines Autos.

Seit Beginn steht Carvolution für mehr Transparenz bei den Autokosten, denn sie werden von vielen um über 50% unterschätzt. Im Auto-Abo sind die Kosten verständlich und tief. Die Versicherungen, die Strassensteuern, die Bereifung, sprich alles ist bereits inbegriffen und transparent aufgelistet. Dank des Einsatzes der AVIA-Carvolution-Tankkarte kannst du als Carvolution-Kunde nun auch die Treibstoffkosten einfacher im Überblick behalten. Damit die Vollkostenrechnung komplett ist und die Kosten für dich als Autofahrer*innen noch transparenter werden, kannst du als Kunde mit der AVIA-Carvolution-Tankkarte bezahlen und die Kosten monatlich begleichen.

Eine Kooperation für eine bessere Kundenerfahrung

Im Gegensatz zu den meisten Tankkarten gibt es mit der AVIA-Carvolution-Tankkarte nicht nur 2 Rp. pro Liter, sondern 5 Rp. pro Liter Rabatt. Getankt wird bequem und sicher direkt mit der Karte. Du kannst dabei von rund 600 AVIA-Tankstellen profitieren. Auf der monatlichen Rechnung sind die Ausgaben ausgewiesen und du kannst deine Autokosten zum ersten Mal klar kalkulieren. Du weisst was du konkret für das eigene Auto ausgibst. AVIA gewinnt durch die Kooperation den grössten Auto-Abo-Anbieter der Schweiz als Partner.

Besonders interessant für Firmen

Häufig sammelt die Belegschaft in Firmen noch immer Tankbelege und Quittungen, damit die Abrechnung buchhalterisch korrekt durchgeführt werden kann. Carvolution kann den Firmenkunden dank der Tankkarte nicht nur besondere Konditionen bieten, sondern nebst der verbesserten Transparenz auch den administrativen Aufwand minimieren.

Endlich wissen, was das Auto wirklich kostet

Zu Beginn des Jahres hat Comparis die verschiedenen Finanzierungsmodelle eines Autos untersucht und kam zum Schluss, dass ein Auto-Abo in vielen Fällen günstiger ist, als ein Leasing. Benötigst du ein Auto nur kurz oder auch nur ein bis zwei Jahre, kannst du mit einem Auto-Abo das eigene Budget schonen. Gemäss Olivier Kofler, CEO von Carvolution, ist aber nicht allein der tiefe Preis für das Auto-Abo entscheidend, sondern ebenso die Kostenkontrolle und Transparenz. Eine Deutsche Studie zeigt, wie gross die Wissenslücke bei den Autokosten ist. Autobesitzer unterschätzen ihre Kosten um mehr als 50%. «Wir sehen aber eine sehr positive Entwicklung, denn die Leute informieren sich mittlerweile immer besser und erkennen die Attraktivität vom Auto-Abo», so Kofler zur Gesamtkostenrechnung des Autos.

Eine Partnerschaft mit

Für unseren News­letter anmelden