Miniaturautos mit Taschenrechner und einem Haufen Münzen

Die Frage, was ein Auto pro Jahr kostet, scheint mit der Summe des Anschaffungspreises zunächst leicht beantwortet. Doch was ist mit den Kosten, die ein Auto im Unterhalt verursacht? Diese kommen auf den Kaufpreis hinzu, strapazieren mitunter die eigenen Finanzen und werden häufig unterschätzt. Damit du für dein Auto vorausschauend planen kannst, verraten wir dir, mit welchen Autokosten du pro Jahr rechnen kannst.

Beispielrechnung - Jährliche Gesamtkosten für ein Auto in der Schweiz

Um es gleich vorwegzunehmen, laut dem Touring Club Schweiz (TCS) kostet ein Musterauto in der Schweiz circa CHF 10’728 pro Jahr oder 72 Rp./km, basierend auf einem Neupreis von CHF 41‘000 und 15'000 km Laufleistung (Stand: 2024).

Selbstverständlich basiert die Rechnung auf mehreren Faktoren, welche wir dir im Folgenden genauer vorstellen. Im Allgemeinen wird zwischen zwei Arten von Kosten unterschieden:

  • Fixkosten: Amortisations- und Leasingkosten, Abschreibung, Parkplätze, Versicherungen, Verkehrssteuer, Autopflege und mehr.
  • Variable Kosten: Treibstoff, Service, Reparaturen, Pneus, der Wertverlust des Autos und eventuelle Bussen.

Punkt 1: Die Fixkosten eines Autos in der Schweiz

Die meisten Menschen unterschätzen die Autokosten pro Jahr, die für den Unterhalt des eigenen Fahrzeugs anfallen. Das könnte unter anderem daran liegen, dass die Fixkosten für ein Auto teils pro Jahr und teils pro Monat anfallen. Um nicht überrascht zu werden, empfehlen wir daher, die Kosten fürs eigene Auto einheitlich auf den Monat oder das Jahr zu rechnen. So schaffst du dir einen besseren Überblick über die Gesamtkosten.

Zu den fixen Kosten zählen unter anderem folgende Punkte, gelistet nach dem Anteil an den Gesamtkosten laut TCS:

  • Amortisations-/Leasingkosten (27 %): Entscheidest du dich bei deinem Auto für ein Leasing oder eine Finanzierung, so fällt eine monatliche Rate an, die je nach Mobilitätsform inklusive oder exklusive Zinsen berechnet wird.
  • Garagierungskosten (16 %): Kosten für den Parkplatz zu Hause, bei der Arbeit sowie unterwegs in den Schweizer Parkzonen summieren sich schnell zu einem beachtlichen Betrag.
  • Versicherung (9 %): Die obligatorische Haftpflichtversicherung sowie eine optionale Teilkasko oder Vollkaskoversicherung kommen auf jeden Autofahrer in der Schweiz zu. Gerade bei Neuwagen empfehlen wir auf jeden Fall eine Vollkaskoversicherung. Fahranfänger müssen aufgrund der hohen Versicherungsprämien zudem mehr Geld einplanen.
  • Steuern und Diverses (9 %): In der Schweiz fällt jährlich die Motorfahrzeugsteuer an, welche sich nach Leistung, Gewicht und Hubraum des Autos bemisst. Bei einem SUV kann diese mitunter bei über CHF 500 liegen. Dazu kommen Kosten für die Autobahnvignette, Autopflege und individuell weitere Kosten.

Punkt 2: Die variablen Autokosten pro Jahr

Zu den Fixkosten kommen ausserdem variable Unterhaltskosten, die von dir und deinem Fahrverhalten abhängig sind. Anhand der folgenden Übersicht kannst du eine erste Einschätzung vornehmen, wie die Kosten bei dir ausfallen:

  • Treibstoff/Energiekosten (14 %): Ob Benziner, Diesel, Hybrid oder Elektro - je mehr Kilometer du zurücklegst, desto höher die Kosten. Jeder Autofahrer weiss zudem, dass die Spritkosten stark schwanken und in schlechten Monat schnell höher ausfallen können.

  • Wertminderung (11 %): Vor allem bei Neu- und Jahreswagen ist der Wertverlust des Autos enorm. Erst ab circa. 5 Jahren stabilisiert sich die Abschreibung des Autos. Bei Fahrzeugen im Leasing oder Auto-Abo beinhalten die monatlichen Fixkosten bereits die Abschreibung.

  • Reparaturkosten (10 %): Regelmässiger Service sowie Inspektionen sind nicht nur wichtig, sie kosten gerade bei Neuwagen auch viel Geld. Bei älteren Autos macht sich zudem der Verschleiss schnell in den jährlichen Autokosten bemerkbar, da Komponenten teils kostenintensiv getauscht werden müssen.

  • Pneuswechsel und Lagerung (4 %): Alle zwei bis drei Jahre benötigst du neue Sommer- und Winterreifen. Das Wechseln sowie die Lagerung der Reifen kann schnell teuer werden. Je nach Fahrstil, Qualität und dem befahrenen Untergrund können die Kosten schwanken.

Neben den genannten Kosten können auch Bussen, Kosten für Autozubehör sowie möglicherweise die Pannenhilfe zu Buche schlagen. Bei Letzterem hoffen wir natürlich nicht, dass sie bei dir anfallen.

Im Vergleich: Wie viel kostet ein Auto im Abo pro Monat?

Während die Autokosten bei einer Occasion, Finanzierung oder Leasing komplizierter zu berechnen sind, ist es beim Auto-Abo leicht gemacht. Dank des All-in-One Pakets sind alle Kosten rund ums Auto bereits in einem monatlichen Fixpreis inkludiert. Dazu zählen die Versicherung, kantonale Einlösung, Steuern, Service und Wartung sowie Reifenwechsel und Lagerung. Abgesehen von Tank-/Ladekosten sowie den Parkgebühren kommen somit kaum fixe oder variable Kosten auf dich zu.

Einen Kostenvergleich zwischen dem Auto-Abo und Leasing kannst du ganz einfach über unseren individuellen Kostenvergleich berechnen. Schicke uns einfach deine Leasingofferte ein, oder verwende unsere Leasing-Annahmen, und vergleiche den Gesamtpreis des Auto-Abos inklusive fixen und variablen Kosten. Ist der Gesamtpreis deiner Leasingofferte niedriger, reduzieren wir dank der Bestpreis Garantie den Abo-Preis für dich.

Fazit - Gesamtkosten für ein Auto pro Jahr

Insgesamt ist es nicht ganz einfach, die Gesamtkosten des Autos fürs Jahr zu berechnen. Möchtest du herausfinden, wie viel dein Auto pro Jahr kostet, empfehlen wir dir, die fixen und variablen Kosten deines Autos herausschreiben. Rechne diese auf den Monat oder das Jahr herunter und du erhältst einen guten Überblick über deine Kosten.

Überzeugt dich das Auto-Abo als einfache und preiswerte Alternative zum Leasing oder der Occasion, findest du bei Carvolution eine grosse Auswahl an Modellen. Falls nicht das richtige Auto dabei sein sollte oder du anderweitige Fragen hast, kannst du dich zudem jederzeit für eine unverbindliche Beratung bei unserem Team melden.

Peugeot & Ford Sale

Entdecke diverse Modelle mit attraktiven Rabatten schon ab CHF 299.- /Mt. Erhalte jetzt deine unverbindliche Offerte und spare im Sale.

DE Sale July V1 LP Banner Desk
Eine Partnerschaft mit