Mann steht vor schwarzem Auto.Mann steht vor schwarzem Auto.
Play
Schliessen

Der Citroën C3 präsentiert sich in der dritten Modellvariante und ist seit 2017 auf dem Markt. Citroën, eine Autofirma die bezüglich Design und Detailverliebtheit bereits immer ein Schritt weiter war, enttäuscht auch bei diesem Modell nicht. Es ist aber nicht nur ein schönes Auto, sondern macht auch Spass zum Fahren. Überzeug dich selbst!

Citroën = Design. Ein erster Blick

Was bei diesem Auto sofort auffällt, ist die enorme Frontpartie. Ausgestattet mit drei Lichtanlagen findet man im Dunkeln bestimmt immer den Weg. Zuoberst angesetzt ist das Tagfahrlicht gefolgt von den grossen Scheinwerfer in der Mitte. Zuunterst sind die Nebellichter montiert. Aber nicht nur die Frontpartie mit den Lichtern fällt sofort auf, sondern auch das Auto an sich mit seinen verschiedensten Details. So auch die Airbumps, die dieses Auto kennzeichnen. Diese Verkleidung an den Aussenseiten resp. den Türen des Citroën C3 schützen gegen Dellen, Kratzer oder dergleichen. Vor allem bei engen Parkplätzen, beispielsweise in der Stadt, entsteht schnell ein solcher Schaden am Auto. Diese Airbumps schützen das Auto. Ein kleines aber feines Detail ist die weisse Umrandung im Design dieses Schutzes. Dies setzt sich durch die ganze C3 Linie, die bei Carvolution erhältlich ist, fort.

Innenleben

Beim Türgriff setzt sich die Verliebtheit zum Detail weiter durch. Es wurde abgesehen von einem schlichten Haltegriff. Citroën hat ein Haltegriff eingebaut, den man sonst nur in Designer-Möbelhäusern sieht. Weiter sind die Sitze mit einem farblichen Akzent bestickt. Aber dieses Auto vermag nicht nur mit Style zu imponieren, sondern auch mit Bequemlichkeit. Während der Fahrt sitzt man, ob gross oder klein, sehr angenehm. Das Wort sportlich würde hier fairerweise aber nicht zutreffen. Das ist aber auch nicht Sinn dieses Autos. Es ist sicher und bequem. Weiter sind die farblichen Akzente auch im Armaturenbrett zu finden. Wobei hier Kunstleder verwendet wurde und somit das Profil um das schicke Design abrundet. Es ist bekannt, dass Citroën bezüglich Design der Konkurrenz stets ein Schritt voraus ist. Dies sieht man auch bei diesem Auto. Jedes Detail ist durchdacht platziert und es ist nichts dem Zufall überlassen. Weiter weist dieses Auto, das du bei Carvolution beziehen kannst, ein Display mit Touchscreen auf. Dein Mobiltelefon kannst du einfach via Apple CarPlay oder Android verbinden. Auch ein Aux- oder USB-Steckplatz ist mit dabei. So kannst du dein Mobiltelefon während der Fahrt bequem aufladen. Allgemein lässt sich sagen, dass das Cockpit insgesamt sehr geräumig ist. Der Blick nach vorne ist angenehm und über die verschiedenen Spiegel ist die Sicht immer gut gegeben. Sicherheit wird hier gross geschrieben. Das Lenkrad ist unten leicht abgeflacht, was einen angenehmen und sicheren Halt bietet und auch die Kunstleder-Einfassung hinterlässt ein behagliches Gefühl.

Platzverhältnisse

Im Citroën C3, der von Carvolution angeboten wird, haben 5 Personen Platz. Die Rückbank ist für ein Kompaktauto recht gross und auf dem mittleren Sitz hat man gut Platz. Insgesamt ist der Beinraum auf der Rückbank gut, auch für grosse Menschen ist es kein Problem auf der Rückbank Platz zu nehmen. Es muss aber dennoch angemerkt werden: Für 5 Personen, die über 2 Meter gross sind, könnte es schwierig werden in diesem Auto angenehm zu sitzen. Der Kofferraum ist gegenüber dem Vorgängermodell um 5 Zentimeter länger geworden. Dies merkt man vor allem im Heckbereich. Die Heckklappe ist gerader als zuvor, was dazu führt, dass dieser Kofferraum nun 300 Liter fasst. Das ist mehr als genug Platz für Einkäufe oder sogar zwei bis drei Koffer, um in die Ferien zu fahren.

Leistung

Die neue Variante des Citroën C3 ist nun auch mit einer Rückfahrkamera ausgestattet und nicht nur mit Sensoren. Des Weiteren wurde nun auch ein Tempomat eingebaut. Der 110 PS Motor ist eher eine starke Motorisierung, die man für ein solches Kompaktauto haben kann. Das merkt man beim Fahren. Das Auto hat Pfupf und fährt sich angenehm. Mit 5’500 Umdrehungen gibt es Raum nach oben, es ist kein Motor der extrem hoch aufdreht.

Fahrspass

Wie bereits erwähnt sind die Sitze sehr bequem. Dies ist ein zusätzlicher Faktor, der den Fahrspass unterstützt. Diese Bequemlichkeit setzt sich beim Fahrverhalten fort. Es ist ein Auto, das auf ein bequemes und lockeres Fahrverhalten ausgelegt ist. Aber was ist genau ein bequemes Fahrverhalten? Es beginnt beim Federungssystem und der Radaufhängung. Diese sind sehr weich eingestellt und der Citroën C3 legt sich auch dementsprechend in die Kurven. Natürlich ist es kein Rennwagen, und doch ist es ein extrem entspanntes Fahrverhalten. Sei es in der Stadt, aber auch über Land, diese Auto macht Spass zum Fahren. Das Lenkverhalten ist dementsprechend angepasst. Das Lenkrad ist nicht zu scharf eingestellt, das heisst, dass das ganze Auto darauf getrimmt ist, ein möglichst entspanntes und sicheres Fahrverhalten zu bieten.

Zusammenfassung

Der Citroën C3, der Carvoltion anbietet, ist durch und durch designed. Seien es die Lichter, die Airbumps oder die Farbakzente im Innenraum. Es ist ein Auto mit einem interessanten Look und in der typischen Citroën-Design-Sprache: Abseits der Norm, aber im positiven Sinne. Das Auto sieht aber nicht nur schön aus, sondern lässt sich auch gut fahren. Mit dem nötigen Pfupf ist man schnell, wenn es mal nötig sein soll. Ob Stadt oder Land, dieses Auto ist für alle Strassen geeignet.

Eine Partnerschaft mit

Für unseren News­letter anmelden