Mercedes C-Klasse.Mercedes C-Klasse.
Play
Schliessen

Sportlich elegantes Äusseres und edles mit Technologie vollgepacktes Interieur. Der Kombi von Mercedes ist ein echtes Multitalent und weiss zu überzeugen. Finde heraus, was diesen Langstrecken Künstler sonst noch ausmacht.

Ein optisches Schmackerl

Das Exterieur der C-Klasse springt einem direkt ins Auge. Der neueste Mittelklasse-Kombi von Carvolution ist von der AMG Ausstattungslinie. Diese verleiht dem Kombi einen sportlichen, aber dennoch edlen Look. Ergänzt wird das Ganze durch das Night-Paket welches die Aussenspiegel, und die Dachverstrebungen in ein edles Schwarz hüllt und für verdunkelte Scheiben im Fond sowie am Heck sorgt.
Das Modell von Carvolution ist ausserdem mit den Multibeam-Scheinwerfern ausgestattet. Ganze 84 Hochleistungs-LED-Chips pro Scheinwerfer sorgen für beste Ausleuchtung bei maximal erlaubter Helligkeit und unterschreiten erst nach 650m den Referenzwert von 1 Lux. Die Fernlichtautomatik ermöglicht es mit maximaler Beleuchtung zu fahren und dennoch nicht entgegenkommende Autos zu blenden. In der Praxis hat mich dieses System bis jetzt voll und ganz überzeugt, erleichtert mir den Alltag ungemein und sorgt immer für maximale Sicherheit durch optimale Sichtverhältnisse.

Stylisches und bequemes Interieur

Das Interieur ist der Ort an dem die Mercedes C-Klasse dank der vielen bei Carvolution gewählten Extras wirklich glänzt. Mercedes-typisch ist das Auto durchgestylt und macht einen stimmigen Eindruck. Die Sitze aus Kunstleder sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch richtig bequem und geben an den Seiten guten Halt. Das Komfortpaket erweitert die elektronisch verstellbaren Sitze noch um eine stufenlos verstellbare 4-Wege-Lordosenstüze. Diese ermöglicht es, den Sitz im unteren Rückenbereich noch genauer einzustellen. Auch im Fond sind die Sitze äusserst bequem und dank einem grossen Abstand zum Dach sitzen hinten selbst grosse Personen bequem.

Jede Menge Platz

Der Kofferraum fasst 490 Liter, und wenn die Rückbank runter geklappt ist - dies geht mit einem elektronischen Klappmechanismus übrigens auch angenehm vom Kofferraum aus - kommt der Mercedes auf ganze 1510 Liter Laderaum. Das reicht locker für die gesamte Wintersportausrüstung und Gepäck, sowie drei weitere Mitfahrende, bei nur einem heruntergeklappten Sitz. Die Hecktüre lässt sich dabei - auch aus der Distanz mit dem Schlüssel - selbstverständlich elektronisch öffnen und schliessen.

Technik so weit das Auge reicht

Das Update welches mit dem Facelift kam, macht sich auch im Inneren deutlich bemerkbar. Zum einen wurde der Tacho durch ein volldigitales Cockpit ersetzt, welches man nach Lust und Laune vollständig individuell gestalten kann. Ein echt starkes Feature: so kann ich mir etwa neben dem Tempo gleichzeitig die Medieninformationen und die Navigation inklusive grosser Karte zusätzlich zum grossen 10 Zoll Widescreen-Bildschirm in der Mitte auch auf dem Armaturenbrett anzeigen lassen. Die Bedienung beider Bildschirme ist dabei dank dem neuen Lenkrad mit Touchsensoren kinderleicht. Ich hatte am Anfang Bedenken diesbezüglich, doch die Funktionsweise ist äusserst intuitiv und präzise. So lässt sich jede Einstellung im und am Auto vornehmen ohne jemals die Hände vom Lenkrad oder die Augen von der Strasse nehmen zu müssen.

Leistung, die passt!

Die C-Klasse, so wie du sie bei Carvolution findest, ist das Modell 220d 4Matic. Der Dieselmotor, welcher den neuesten Euro 6 Normen entspricht, leistet 194 PS, bei einem Drehmoment von 400 Nm, welches bei für einen Diesel typisch niedrigen 1600 Umdrehungen bereits voll zur Geltung kommt. Das intelligente Allradsystem verteilt dabei die kraft je nach Bedarf zwischen den Rädern. Der Mercedes kommt ausserdem mit einem 48W System mit Startergenerator daher. Dieses ermöglicht Energiegewinnung beim Bremsen und sorgt zudem für einen fast unmerklichen Neustart des Motors nach dem sogenannten «Segeln» sowie im Start-Stop Verkehr. Geschaltet wird mit einem 9-Gang Automatikgetriebe und auf Wunsch manuell mit den Schaltwippen.

On the road - das Fahrverhalten

Doch was heisst dies nun für das Fahrverhalten im Alltag? Der Verbrauch wird von Mercedes mit knapp 6 Litern auf 100 Km angegeben. Im Alltag sind dies dann doch eher 6,5l, vor allem wenn die Fahrweise zwischendurch doch mal zum sportlichen tendiert. Für ein Fahrzeug dieser Grösse mit einem Motor dieser Leistung ist dies jedoch noch immer sehr gut. Dank dem grösseren Tank mit einem Fassvermögen von 66 Litern welcher im Carvolution Mercedes eingebaut ist bedeutet dies, dass eine Reichweite von etwas über 1000 Kilometern absolut machbar ist. Somit erspart man sich den allzu regelmässigen Stop bei der Tankstelle und auch lange Strecken fahren sich locker. Das Geräuschniveau im Innenraum ist bei ruhiger Fahrt äusserst niedrig.

Das Highlight auf langen Fahrten, selbst bei Stockendem Verkehr oder Stau, sind dabei die verbesserten Kamera- und Radarsysteme, wodurch die C-Klasse nun in noch mehr Situationen teil-automatisiert fahren kann. Er kann also selber die Spur halten in Kombination mit dem Abstandstempomat und automatisch überholen, wie man dies bisher von der S-Klasse kannte. Aber auch auf Landstrassen machen sich die Systeme positiv bemerkbar. So unterstützt das Auto bei eingelegtem Tempomat beim Lenken und verlangsamt automatisch vor starken Kurven und Kreiseln. Allgemein glänzt der Kombi auch auf Landstrassen. Das Fahrwerk ist bei der AMG-Linie leicht tiefer gelegt (15 mm) und straffer, jedoch zu jedem Zeitpunkt noch immer äusserst komfortabel - sowohl auf kurvigen Strecken, als auch bei hohen Geschwindigkeiten. Der Kontakt zur Strasse ist gut, und das Fahrverhalten äusserst direkt. Die Lenkung hat ein hervorragendes Ansprechverhalten und passt sich je nach gewähltem Fahrmodus an (Eco, Comfort, Sport, und Sport+).

Zusammengefasst:

+ Grossartiges Innenrraumdesign
+ Starke Assistenz-Systeme
+ Viel Platz für Mitreisende
+ Qualitativ hochwertig verarbeitet
+ Sehr angenehmes Fahrgefühl

- Leider noch keine MBUX-Integration
- Kein Doppelkupplungsgetriebe

Bist auch du fasziniert von unseren Erfahrungen mit der C-Klasse? Hol den Kombi von Mercedes zu dir nach Hause.

    Eine Partnerschaft mit

    Für unseren News­letter anmelden