Die zwei grossen Vorteile der Automiete

Die zwei grossen Vorteile der Automiete

Ein Auto für eine oder einige Wochen? Solche Gedanken kennst du sicherlich aus den Ferien. Für diese Zeit ein Auto zu mieten ist optimal. Du hast ein eigenes Auto, kannst Ausflüge machen, musst dich um nichts kümmern ausser dem Tanken und trotzdem musst du dich an nichts binden.

All das lässt sich, so meine ich, auf zwei zentrale Vorteile der Automiete zusammenfassen: die Flexibilität und die All-Inclusive-Komponente. Darunter fallen die sofortige Verfügbarkeit des Autos und die einfache Autorückgabe. So gut sich die Automiete in der Ferien eignet, so schwierig ist sie für den Alltag. Der Preis für das Mietauto ist für eine kurze Dauer durchaus bezahlbar und kein grosser Kapitalaufwand, auch deshalb, weil man die absoluten Kosten berechnet. Das heisst folgendes: bezahlt man für ein Auto ca. CHF 500 für zwei Wochen, so scheint das gar nicht so teuer. Würde man das Auto jedoch 1 Monat behalten würde es bereits CHF 1000 kosten. Das Beispiel könnte man jetzt weiter durchrechnen für längere Zeiträume. Daraus folgt also, dass die Automiete relativ teuer ist und sich deshalb primär für kurze Perioden rechnet. Wir haben bisher, abgesehen von den hohen Kosten, lediglich von Vorteilen der Automiete gesprochen. Doch wer kennt nicht die spärlich ausgestatteten Mietautos, welche am selben Ort der Abholung zurückgegeben werden müssen? Bestimmt hast du dich darüber auch schon geärgert. Wäre es also nicht cool, du könntest die Vorteile der Automiete haben, ohne die Nachteile und die hohen Kosten? Das kannst du jetzt.

Carvolution macht die Vorteile der Miete alltagstauglich

Carvolution bietet einen Mobilitätsservice, der eher als Substitut für den Autokauf daherkommt, jedoch zusätzlich die Vorteile der Miete integriert. Fühlst du dich im Alltag wie in den Ferien?

FLEXIBILITÄT

Während du einerseits bei der Miete für die Flexibilität einen hohen Preis bezahlst, hast du beim Autokauf trotz hohem Kapitalaufwand überhaupt keine Flexibilität, jedoch ist es langfristig günstiger. Carvolution andererseits bietet dir maximale Flexibilität zu einer moderaten monatlichen Monatspauschale. Es gibt keine lange Vertragsbindung und du kannst jederzeit innerhalb kurzer Frist kündigen. Du hast weiter die Möglichkeit, dein Auto für einige Monate zurückzugeben, falls du es gerade nicht brauchst. Sogar ein kostenloser Autowechsel alle 6 Monate ist eingeschlossen. Carvolution liefert das Auto direkt zu dir, egal wo du bist. Du hast also mindestens die Flexibilität eines Mietwagens.

ALL-INCLUSIVE

Ähnlich der Miete bietet dir Carvolution ein All-Inclusive Paket. Jedoch erhältst du bei uns top ausgestattete, neuwertige Fahrzeuge. Dank des Abo-Konzeptes weisst du jederzeit was dich dein Auto kostet. Inbegriffen sind nicht nur die Zulassung, Versicherung, Services oder die Vignette, sondern auch Pannenhilfen und Reifenwechsel. Wie beim Mietwagen musst du nur Tanken. Anders als beim Mietwagen hast du all-inclusive jedoch nicht nur für 2 Wochen in den Ferien, sondern immer.

Bist du also auf der Suche nach einem Auto, denkst zurzeit eher an einen Autokauf, möchtest aber nicht auf die Vorteile des Mietautos verzichten, dann wähle jetzt dein Auto aus: www.carvolution.ch/autoauswaeh... wollen uns den Kleinwagen Suzuki Swift anschauen, im Vergleich zwischen Carvolution und der Automiete. Mietest du den Swift kostet dich das ca. 33.-* am Tag, das macht im Monat rund 1’000.- und im Jahr 12’000. Weiter musst du eine Kaution hinterlegen, welche üblicherweise auf deiner Kreditkarte geblockt wird. Bei Carvolution erhältst du dasselbe Auto für monatlich 420.-, wobei eine einmalige Anfangsgebühr von 390.- fällig wird. Pro Tag macht das Gesamtkosten von ca. 16.- (du sparst 17.-), monatlich gut 480.- (du sparst 520.-) und auf ein ganzes Jahr gerechnet fährst du mit Carvolution beinahe zum halben Preis (5’760.-). Bei einem vergleichbaren Anbieter erhält man einen Kleinwagen zum Preis von 570.- im Monat.

*vgl. www.sixt.ch